Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 24. Februar 2018:
Losungstext:
Wasche dein Herz von der Bosheit, auf dass dir geholfen werde. Wie lange wollen bei dir bleiben deine heillosen Gedanken?
Jeremia 4,14
Lehrtext:
Legt also alles Gemeine und Schlechte ab und nehmt bereitwillig das Wort an, das Gott euch ins Herz gepflanzt hat. Es hat die Macht, euch zu retten.
Jakobus 1,21

Der Kirchengemeinderat ist das Leitungsorgan unserer Kirchengemeinde. Er besteht aus 6 von der Gemeinde gewählten Kirchenältesten sowie dem/der Gemeindepfarrer/in. Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder ab der Konfirmation. Wählbar ist man ab 18 Jahren. Die Amtszeit des Kirchengemeinderats beträgt 6 Jahre. Die Kirchenältesten werden in einem Gottesdienst in ihr Amt eingeführt.

Der Kirchengemeinderat wählt aus seiner Mitte die/den Vorsitzende/n und den/die Stellvertreter/in. Wird der/die Pfarrer/in nicht Vorsitzende/r so ist er/sie laut Gesetz automatisch Stellvertreter/in.

Der Kirchengemeinderat ist nicht nur für alle finanziellen Angelegenheiten, für die Kirchengebäude und das Pfarrhaus sowie für die Aufgaben  als Arbeitgeber für die bei der Gemeinde beschäftigten Menschen verantwortlich, sondern er trägt auch die Verantwortung dafür, dass das Wort Gottes recht verkündet wird. So entscheidet er bspw. auch in Fragen der Gottesdienstgestaltung, des Konfirmandenunterrichts und der Sakramentsverwaltung. 

Die Kirchenältesten wirken auch im Gottesdienst mit und halten beispielsweise die Lesung. In Hüfingen führen sie außerdem den sonntäglichen Kirchendienst durch. Auch stehen sie den Gemeindemitgliedern als Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Gemeinde zur Verfügung.

Im Kirchengemeinderat spiegelt sich somit das evangelische Profil des gleichberechtigten Zusammenwirkens von Haupt- und Ehrenamtlichen sowie des Priestertums aller Gläubigen wider.

Der jetzige Kirchengemeinderat wurde im Dezember 2013 für die 6-jährige Amtsperiode gewählt. Im September 2015 wurde das Gremium durch Zuwahl von 3 weiteren Kirchenältesten erweitert. Herr Josef Nobs (Bräunlingen) hat seine Tätigkeit im Jahr 2016 aus persönlichen Gründen aufgegeben. Frau Monika Stadler und Frau Carmen Schaffenberger, beide ebenfalls aus Bräunlingen, haben in der ersten Hälfte des Jahres 2017 ihre Mitarbeit aus persönlichen Gründen aufgegeben.

Der Kirchengemeinderat besteht aktuell (2018) aus folgenden 6 Personen:

  • Dr. Carl Michael Ruyter (Vorsitzender)
  • Pfarrerin Nicole Diedrichsen (stellvertretende Vorsitzende)
  • Heidi Gräfinger (Schriftführerin)
  • Matthias Stocker
  • Eva-Maria Titz-Prätorius
  • Regine Wohlschlegel
Seitenende erreicht, zum Seitenanfang